Abmarsch in Thal ca. 200m nach dem Gasthof Leitner bei der Abzweigung zum Enziansteig. Es ist bewölkt, aber trotzdem schön. Wir folgen dem Enziansteig durch den Wald steil bergauf und bald kommen wir ganz schön ins Schwitzen. Nach knappen zwei schweißtriefenden Stunden, größtenteils steil bergauf erreichen wir die Enzianhütte (1108m) am Kieneck und leisten uns eine wohltuende Rast.
Ausgeruht und gestärkt geht es nach der Pause weiter Richtung Unterberg. Zuerst bergab, dann ein Stück ziemlich eben und natürlich auch wieder relativ steil bergauf. Ab und zu sehen wir noch kleine Schneefelder. Ein paar von uns (die wenigsten) gehen den Weg über den Unterberg Gipfel (1342m) zum Unterberg Haus (1170m). Die meisten verzichten aber auf den steilen Anstieg (ca. 200 Höhenmeter) und gehen direkt bequem zur Hütte. Hier legen wir wieder eine Rast ein.
Jetzt geht es nur mehr bergab durch das Lamwegtal zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. leider bleibt es uns nicht erspart den letzten Teil unseres Weges auf einer asphaltierten Strasse zurückzulegen - welcher Wanderer geht schon gerne auf einer solchen. Gott sei Dank ist es nicht mehr allzu weit.

Eine sehr schöne Wanderung, mit wunderbaren Ausblicken auf die umliegenden Gipfel (Schneberg, Rax, etc.). Manchmal sehr steil, aber auch durchwegs für größere Kinder zu bewältigen - außerdem gibt es ja 2 Hütten zum Rasten.

Reine Gehzeit:   ca. 6 Std. 20 Min.
  

    
Wie kommst Du nach Thal
  
Autobahn A1 Abfahrt St.Pölten Süd auf der B20 über Wilhelmsburg bis Traisen, weiter die B18 bis Rainfeld, da Richtung Kleinzell/ Kalte Kuchl abzweigen, von Kalter Kuchl auf B21 über Rohr im Gebirge, Rohrer Sattel, Gutenstein nach Pernitz. Hier links abbiegen und über Muggendorf nach Thal bis zum Gasthof Leitner.

Von der Autobahnabfahrt bis nach Thal ca. 80 km


  Autobahn A2 Abfahrt Wöllersdorf auf der B21 über Markt Piesting nach Pernitz. Hier rechts abbiegen und über Muggendorf nach Thal bis zum Gasthof Leitner.

Von der Autobahnabfahrt bis nach Thal ca. 65 km

 Start und Ziel - GH Leitner in Thal

kurz vor der Enzianhütte

die Enzianhütte (1108m) am Kieneck fast die gesamte Wandergruppe

das Unterberghaus (1170m) zurück ins Tal
  
Mehr Fotos davon gibt es --->
  

  erstellt im Mai 2009