Diesmal sind wir 15 Personen - 9 Erw. und 6 Kinder

Im Zuge unseres mehrtägigen Aufenthalts (leider waren die ersten beiden Tage verregnet) im Erlebnisdorf Puchenstuben - das sind 7 Stelzenhäuser für bis zu 36 Personen mit Matrazenlager, einer offenen Feuerstelle und Grillmöglichkeit beim Eingang zum Naturpark Ötscher-Tormäuer - machten wir auch eine Wanderung den Trefflingfall hinab und dann an der Erlauf entlang bis Trübenbach. 

Gleich bei den Stelzenhäusern ist der Eingang zum Naturpark. Wir bezahlen den kleinen Obulus und marschieren zunächst gemütlich am Trefflingbach (gelb) entlang. Doch bald ändert sich der Charakter des Weges. Es wird felsig und der Trefflingbach fällt über Felsen in die Tiefe - wir sind am Trefflingfall. Über schmale Stege, Stiegen und Brücken steigen wir steil den Fall hinab, um unterwegs immer wieder stehen zu bleiben und den herabstürzenden Wassermassen zuzusehen.
Nach den Fällen fließt der Trefflingbach in die Erlauf, an der wir gemütlich, ziemlich eben auf schmalen Stegen flußaufwärts weitergehen. Nach einer kurzen Strecke auf einer Schotterstrasse erreichen wir auch schon die Gaststätte "Alte Schule" in Trübenbach.
Nach kurzer Rast besuchten wir das Holzknechtmuseum, wobei nachher der Großteil unserer Gruppe mit Ötschis Bahnorama - einem Bummelzug (blau) - wieder in unsere Unterkunft fuhr.
Alex, Jürgen und ich aber marschierten den selben Weg zurück.

Diese Strecke ist auch für kleine Kinder geeignet. Unser Kleinster war 4.
Diese Wanderung kann man auch an einem Tag machen, wegen den Kindern haben wir sie auf 2 Tage aufgeteilt.

Reine Gehzeit:   ca. 4 Std. 30 Min.
                          

    
Wie kommst Du nach Puchenstuben
  
Autobahn A1 Abfahrt St.Pölten Süd. Kurzes Stück auf der B20 Richtung Süden, dann rechts auf der B39 über Obergrafendorf, Kirchberg/Pielach, Frankenfels bis zum Ende des Pielachtales. Dort links in die B28 und bis nach Puchenstuben. Dann noch ca. 5 km hinunter nach Sulzbichl zum Feriendorf.

Von der Autobahnabfahrt bis nach Puchenstuben ca. 50 km

 
Video - 9 min 55 sek
 
Die Fotos (111) davon gibt es --->
  

  erstellt im August 2010